Kreismeisterschaft U12

Die Wettkämpfer der Judo-Kampfgemeinschaft Norden (JKG) holen bei den Kreismeisterschaften zweimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze.

Am vergangenen Wochenende kämpfte der U12 Nachwuchs (Jahrgang 2006-2008) bei den Kreismeisterschaften des Judo-Arbeitskreises Ostfriesland in Dunum. In dem Pool bis 32,1 Kilogramm der weiblichen Konkurrenz kämpfte Isabell Soerjanta. Die Norderin gewann drei Begegnungen mit jeweils zehn Punkten (volle Wertung). Sie siegte gegen Edda Grönert von der VfL Germania Leer mit zwei Ippon, die jeweils fünf Punkte Wert sind. Im Kampf gegen Neele Pirlich vom JC Emden gewann sie nach einem Wurf, der mit Ippon gewertet wurde und anschließendem Haltegriff, der ebenfalls fünf Punkte brachte. In der letzten Begegnung siegte Soerjanta mit zwei Uki-Goshi (Hüftschwung).

Die zweite Goldmedaille sicherte sich Max Neumann in dem Pool bis 39,1 Kilogramm. In dieser Gruppe kämpfte auch der Norder Kevin Steblau, der Fünfter wurde. Neumann siegte dreimal vorzeitig mit der vollen Punktzahl. Gegen Silas Goldenstein vom TuS Esens erreichte er nach Ablauf der Kampfzeit vier Punkte, die zum Sieg führten. Seine Schwester Arina Neumann hatte lediglich eine Begegnung, in der sie gegen die Blombergerin Wiebke Rolfs verlor und somit zweite in der Gewichtsklasse bis 29,6 Kilogramm war. Die Norder Rune und Wigang Buß sicherten sich ebenfalls beide die Silbermedaille. Rune Buß kämpfte im ersten Jahr bei der U12 mit und verlor lediglich gegen den Emder Jakob Laarmann, der Gold holte. Gegen Lauritz Schelken vom SC Dunum, Jonas Focken von der TG Wiesmoor und Nikita Kuzmin von der VfL Germania Leer siegte der Norder. Wigand Buß verlor ebenfalls nur gegen den späteren Erstplatzierten Jury Bykovskiy von der VfL Germania Leer. Gegen Kevin Börste vom JC Emden, Markus Luitjens vom SC Dunum und Finn Albers vom TuS Esens ging er als Sieger von der Matte. Henk grote Hölmann (bis 42,3 Kilogramm) und Tjardo Bents (bis 46,6 Kilogramm) holten beide die Bronzemedaille für die JKG.

Alle Platzierten kämpfen am ersten Semptemberwochenende bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Rastede (Kreis Ammerland).

Bilder: auf den roten Punkt klicken   

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.