BEM U12, Bezirkspokalturnier Männer und Frauen, BMM U10, Gewerbeschau Großheide

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Judoka der JKG-Norden. Am Samstag kämpfte der U12 Nachwuchs bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Rastede (Kreis Ammerland). Am Sonntag kämpften die Norder beim Bezirkspokalturnier der Männer und Frauen und bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der U10, ebenfalls in Rastede. Parallel zeigte eine kleine Gruppe aus Großheide ihr Können bei der Gewerbeschau Großheide.

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U12 (Jahrgang 2006-2008) kämpfte in der Gewichtsklasse bis 28 Kilogramm Arina Neumann. Sie setzt sich gegen Josephine Kopp von den Judo-Tigern-Visbek und gegen Lilly Debbrecht vom PSV Georgsmarienhütte souverän durch und holte die Goldmedaille. In der Gewichtsklasse bis 32 Kilogramm startete für die JKG Isabell Soerjanta. Sie verlor nur gegen die Kaderathletin Skadi Koster (Judo Tiger Visbek) und wurde Zweite. Bei der männlichen Konkurrenz sicherte sich Rune Buß die Goldmedaille. Rune Buß siegte gegen Caner Acer vom Nordhorner JC vorzeitig mit der vollen Punktzahl. Ebenfalls die volle Punktzahl erkämpfte sich der Norder gegen Tjorben Hindriksen vom JC Uelsen. Nach Ablauf der Kampfzeit siegte Rune Buß gegen Felix Sprenger vom PSV Georgsmarienhütte mit sieben Punkten. Im letzten Kampf stand Rune Buß dem Oldenburger Emil Koziolek gegenüber. Sechs Punkte brachten dem Norder Judoka nach Ablauf der Kampfzeit den vierten Sieg. Sein älterer Bruder Wigand Buß kämpfte in der elf Teilnehmer starken Gewichtsklasse bis 32 Kilogramm. Durch Siege gegen Constantin Ertner vom TV Meppen und Ole Ruthmann von der TSG Hatten-Sandkrug kämpfte Wigand Buß als Vorrundenerster weiter in der Hauptrunde. Lediglich der Erstplatzierte Adrian Bredohl vom SW Oldenburg siegte gegen den Norder. In der Trostrunde der Hauptrundenverlierer siegte Wigand Buß vorzeitig mit voller Wertung gegen David Hoc vom TV Papenburg und holte die Bronzemedaille. In der Gewichtsklasse bis 37 Kilogramm erkämpfte sich Max Neumann den dritten Platz. In der Vorrunde siegte er viermal mit voller Punktzahl gegen Justus Wendt von den Judo-Crocodiles Osnabrück, Nikita Schulz vom SV Alfhausen, Nils Hartmann vom SW Oldenburg und Fabian Zahlmann von der TSG Hatten-Sundkrug. Im Halbfinale unterlag der Norder Judoka dem späteren Erstplatzierten Elias Belsch vom JC Uelsen und holte die Bronzemedaille. Henk grote Hölmann sicherte sich in der Gewichtsklass bis 44 Kilogramm die Silbermedaille. In der Vorrunde unterlag er lediglich dem Osnabrücker Rayane Chenine. Gegen Philipp Rietschel von der TSG Hatten-Sandkrug und gegen Matteo Friedrich vom PSV Oldenburg siegte grote Hölmann nach Ablauf der gesamten Kampfzeit mit zwei und fünf Punkten. Im Halbfinale siegte der Norder gegen Theis Wiegert von der TG Wiesmoor mit voller Punktzahl. Im Finale musste sich grote Hölmann wieder dem Osnabrücker Rayane Chenine geschlagen geben. Tjardo Bents konnte sich in der 13 Teilnehmer starken Gewichtsklasse über 44 Kilogramm nicht entscheidend durchsetzen und schied in der Vorrunde mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus.

Vier Wettkämpfer der JKG starteten am Sonntag beim Bezirkspokalturnier der Frauen und Männer, ebenfalls in Rastede. In der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm siegte Jana Bauerfeld gegen Mia Thölke von den Judo Tigern Visbek mit Ippon (volle Wertung) und holte damit die Goldmedaille. Vanessa Giesenberg unterlag in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm drei Mal und wurde Dritte. Tobin Bauerfeld stand dem Wiefelsteder Tom Meyer gegenüber. Er erzielte eine halbe Wertung (wazari) und siegte nach Ablauf der Kampfzeit und holte den ersten Platz. Fünfter in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm wurde der Norder Niklas Sandhorst.

Arina Neumann startete auch bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U10 für die JKG Ostfriesland. Zusammen mit neun weiteren Kämpfern aus Ostfriesland sicherte sie sich die Bronzemedaille.

Parallel zu den Wettkämpfen zeigten acht Judoka der Judoabteilung aus Großheide ihr Können bei der Gewerbeschau in Berumerfehn. Die Sieben- bis Zwölfjährigen führten Ausschnitte aus dem Training auf. Unter Anderem waren die Fallschule, Wurftechniken sowie Stand- und Bodenkämpfe zu sehen.

Gewerbeschau Großheide

BEM U12

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.